Grundkurs GREGORIANISCHER CHORAL 2019 – 2021 in Sankt Ottilien

21.02.2019

Im März 2019 beginnt ein neuer Grundkurs „Interpretation des Gregorianischen Chorals” in der Benediktinerabtei St. Ottilien. Er wendet sich insbesondere an Scholamitglieder und -leiter, Ordensleute, Kirchenmusiker und andere am Choral interessierte Personen. Zentrales Anliegen ist die Interpretation gregorianischer Gesänge auf Grundlage mittelalterlicher Neumenhandschriften. Neben der Vermittlung theoretischer Grundlagen in den Bereichen Semiologie, Modologie und Paläographie setzt der Kurs einen Schwerpunkt auf die praktische Anwendung des Erlernten: in gemeinsamen Proben, Stimmbildungseinheiten und in der Gestaltung liturgischer Feiern. Weitere Kursinhalte sind Psalmodie, Einführung in die Liturgie, Geschichte und Spiritualität des Gregorianischen Chorals.

Der komplette Grundkurs besteht aus sechs aufeinander aufbauenden Einheiten, die jeweils von Mittwochabend bis Sonntagmittag dauern. Pro Halbjahr findet eine Kurseinheit statt. Arbeitsmittel ist das Graduale Novum, das auch vor Ort zum Vorzugspreis erworben werden kann. Ständige Dozenten sind Alexander M. Schweitzer, Prof. Stephan Zippe und Margareta Mommaas, zu einzelnen Kurseinheiten werden jeweils Gastdozenten hinzugezogen. Der Kurs wird in Kooperation zwischen der Internationalen Studiengesellschaft für Gregorianischen Choral (AISCGre) und dem Exerzitienhaus St. Ottilien angeboten.

 

6 aufeinander aufbauende Kurseinheiten im halbjährlichen Turnus  

Kursleitung und Referenten: Prof. Stephan Zippe / Alexander M. Schweitzer

 

Einheit I:                                 27. – 31. März 2019

Einheit II:                                11. – 15. Dezember 2019

Einheit III:                               11. – 15. März 2020

Einheit IV:                               2. – 6. Dezember 2020

Einheit V:                                24. – 28. Februar 2021

Einheit VI:                               24. – 28. November 2021

 

Kosten:

Teilnahmegebühr pro Einheit:  150,- €; Ermäßigung auf Anfrage.

Tagessatz für Vollpension:

– Einzelzimmer mit Dusche/WC 60,- €

– Doppelzimmer auf Anfrage

 

Kirchenmusiker/innen, die über einen Arbeitsvertrag bei einer Kirchenstiftung im Bistum Augsburg beschäftigt sind, können bei der Fortbildungsabteilung einen Antrag auf Bezuschussung dieses Kurses stellen. Bitte verwenden Sie ggf. dafür den Antrag aus dem Fortbildungsheft 2019, das Sie erhalten haben.

Anmeldung für die erste Kurseinheit (27.-31.03.2019) telefonisch oder schriftlich bis spätestens 1. März 2019 über:

Exerzitienhaus

86899 St. Ottilien

Tel. +49 (8193) 71 60-1

Fax +49 (8193) 71 60-9

Email: exhaus@ottilien.de

 

oder online über die Website der Abtei:  https://erzabtei.de/node/1530