Leben

Der Glaube prägt das Leben: Er gibt die Kraft, die Wirklichkeit von Gott her zu deuten, anzunehmen und zu gestalten. Das Leben prägt aber auch den Glauben: So wirken sich die positiven und negativen Erfahrungen, die ein Mensch im Laufe seines Lebens macht, auf seine Gottesbeziehung aus.

Das Gotteslob ist nicht nur für den Gebrauch im Gottesdienst gedacht, sondern soll auch als Hausbuch das persönliche Gebet wie das Beten in der Familie bereichern.
Bischof Konrad Zdarsa