Buchhandel

Presse

Lizenzen

Kontakt

Warenkorb
Volltextsuche
Neuerscheinungen
Schnäppchen
Vorankündigungen
Bücher
Erstkommunion
Gotteslob
Autoren
Newsletter
Home
Mediengruppe

Bücher / Titel von A bis Z / M / Die Messe

Buchbeschreibung
Buchcover Autor Pressemitteilung Inhaltsverzeichnis
Pressetermine Lizenzen Buchbesprechung Leseprobe




Buchabbildung Die Messe Erzbischof Gerhard Ludwig Müller
Die Messe
Quelle christlichen Glaubens

Mit fast 5 Millionen Besuchern ist die katholische Sonntagsmesse Woche für Woche die am besten besuchte Veranstaltung Deutschlands. Die Gläubigen erleben während der Meßfeier, wie sich Himmel und Erde begegnen. Die Kommunion ist die innigste Verbindung des Menschen mit Gott auf dieser Welt. Gerhard Ludwig Müller, der neue Bischof von Regensburg, schreibt in seinem Buch: "Vielleicht stößt die sonntägliche Meßfeier bei vielen nicht zuletzt darum auf Unverständnis und Langeweile, weil sie die einzelnen Abläufe und Riten in ihrem inneren Spannungsbogen nicht erkennen. Aber ihnen sollte bewußt werden, daß es in der Meßfeier um sie selbst, um ihr Heil und ihr Glück geht." Müller, Professor für Dogmatik an der Ludwig-Maximilians-Universität München, ordnet die heilige Messe ein in das Verhältnis zwischen Gott und Mensch und das Heilsgeschehen insgesamt. Schritt für Schritt erläutert er den Aufbau und die einzelnen Teile der Eucharistiefeier unter ständigem Bezug auf die Heilige Schrift, die Tradition der Kirchenväter und das Zweite Vatikanische Konzil.

ISBN:
gebunden, 208 Seiten, 140 mm x 220 mm,

EUR 4,99 (D), sFr 0,00, EUR 5,20 (A)


« zurück

» Buch empfehlen (per Email)




Fenster schliessen (X)

Das von Ihnen gewählte Buch
ist über den Sankt Ulrich Verlag
nicht mehr lieferbar.

Sie können den Artikel ab sofort
im Shop des Paulinus Verlages unter
www.paulinus-verlag.de
bestellen.


Seite drucken Seite weiterempfehlen Sitemap Impressum